„Kutte“ meets Surf & Skate Festival

Gemalt hat er schon immer. Früh übt sich ja bekanntlich. Hörnum bot ein buntes Potpourri an guten Motiven. Mitte der 90er folgte eine, nennen wir es mal, kreative Pause. Erstmal wurden die zwei Söhne mit dem Surf-Virus infiziert. Seit gut drei Jahren ist er aber wieder voll bei der Sache und bemalt alles, was die Stürme so an die Sylter Küste spülen. Die Rede ist von Kutte, auch unter bürgelichem Name als Karsten Kossowski bekannt. Vater, Künstler, Fotograf, Surfer, Baggerfahrer, ein nordfriesisches Multitalent eben.
Jetzt kehrt er erstmals seiner Insel den Rücken. Das Surf+Skate Festival steht an, und als Headliner mit dabei ist natürlich auch Kutte mit seiner außergewöhnlichen Wood-Art.
Merkt euch also das Wochenende vom 10-12 Mai und bestaunt bei der ART EXHIBITION, im Goldbekhaus in Hamburg, seine und andere Werke.
Weitere Infos unter: surf-festival.com

Kommentieren

Archive