Spüli im Kaffee…

Sehr geehrter Spülunternehmer,
aufgrund Ihrer Sandentnahmetechnik und die Aufbringung dieses gewonnen Spülgutes im Uferbereich, bot sich mir heute eine nett-links-brechende Hohlwelle. Möglicherweise liegt es aber auch an dem permanent laufenden Stromgenerator, der das angrenzende Meer in Schwingungen versetzt und so die eben beschriebene Welle produziert. Vielen Dank für diesen gelungenen Frühlingsauftakt.
MfG L.K.

Kommentieren

Archive