Mediterranean Sørfing News

Seit einiger Zeit hat Lennart seine Basis an das französische Mittelmeer verlegt:
Es dauerte eine Weile und viele verblasene, mittelmäßige Sessions, bis an diesem Wochenende endlich der erste qualitative Swell eintraf. Trotz des teilweise sehr starken Windes lief eine amtliche Linke an meinem Lieblingsspot. Am frühen Montagmorgen setzte der Wind für eine Stunde aus und DER Spot ließ erahnen, was für ein Potential die Gegend bietet. Hier werde ich noch viele gute Stunden verbringen… Einziger Wehrmutstropfen: der mediterrane Surfer kümmert sich nicht besonders um Regeln und Verhaltenscodex. Das kann bei 30 Leuten und einer kleinen Take-off Zone schon ganz schön an die Nerven gehen.
Peace out aus Marseille!

Kommentieren

Archive