Glatteis am Gleis I

Am Sonntag ging es mal wieder übers Gleis Richtung Sylt. Mit an Bord Kameramann Philipp, und die HS-Boys Lars und Jonas. Von Westerland donnerten wir straight in den Süden der Insel, wo sich uns ein sonniger Lineup mit über hüfthohen Wellen präsentierte. Wir surften den Spot bis keine Wellen mehr durchkamen und es zum zweiten Mal anfing schafkantig zu hageln.  Im Anschluss checkten wir den Spot K4. Die Strömung war hier extrem stark und nach einer kurzen Session fing die zweite Bank den Rest des Swells ab.
Die Rückfahrt von der Insel gestaltete sich mal wieder alles andere als zügig, aber mit  drei Stunden im Minus kamen wir doch noch in Kiel an.
Danke an Kutte und Philipp für die technische Unterstützung!

Kommentieren

Archive