EL PALMar TREE SURF

Nach einem ausgiebigem Trip im Herbst, hat Lennart sich kurzentschlossen ins sommerliche Andalusien aufgemacht, um den zuverlässigen Diesel nicht rosten zu lassen. Die ersten Tage ließen sich keine guten Wellen blicken, dafür zeigte sich der Levante und ließ einige kleine Schwellungen zu, welche zumindest zum Bodysurfen taugten. Pünktlich zum Feste der Liebe ging es dann ab! Wohlgeformte Sandbänke sorgten für tagelanges Vergnügen bei angenehmen Temperaturen und schattigen Barrels… Grüße gehen raus an Toni Lago!

Kommentieren

Archive