Dänen lügen doch

Am Timmendorfer Strand entfachte der Nordostwind am 29. ein anständiges Wellenfeuer. Am 30. erholte sich der Wind und holte nochmal ordentlich Luft um dann am ersten Mai noch ein paar Wellen abzuschicken, leider konnte die angegebene Höhe bei dmi.dk nicht eingehalten werden. Der Lineup war so voll, dass man die Crowd am Wasserpegel ablesen konnte. Der Drop-In-Table wurde installiert und ausgetestet. Leider konnte auf Grund einiger Faktoren noch kein gestandener Bombdrop verzeichnet werden… aber wenn die Bedingungen stimmen, steht der Aktion Nichts mehr im Wege. Danke an FCS für die JW-Finnen.
Fotos: Starshooter Jasper Schwampe

2 Kommentare zu „Dänen lügen doch“

Kommentieren

Archive