Back to da Homebreaks

Am Mittwoch und Donnerstag packte sich der  Teamrider „Akwa-Bowee“ in fünf Millimeter Neopren ein und paddelte in den kalten Lineup vor Vorupør. Nach einer kurzen Aklimatisierungsphase mit beinharten Wipeouts fanden seine Füsse endlich die richtige Position auf dem Brett und er konnte ein paar vernünftige  Cutbacks und Floater verbuchen! Auch der Flensburger Finn-Ole Springborn ackerte hier fleissig durch die Brandung!

Kommentieren

Archive